October 31, 2020

Merkliste

Lesenswert
Genehmigungsverfahren: zu kompliziert und langwierig?

Wer schon einmal einen Genehmigungs- oder Änderungsantrag für eine Anlage gestellt hat, die unter das Bundesimmissionsschutzgesetz ...  

Schutz vor SPAM: Das ist wichtig

SPAM - sie sind nervig und zumeist unerwünscht, sie behindern die Alltagsarbeit in den Unternehmen. Im Jahr können die Spammer damit ...  

Verjährungsfalle Gewährleistungsbürgschaft

Eigentlich sollte die Gewährleistungsbürgschaft eine sichere Angelegenheit sein. Nach Ansicht von Rechtsanwalt Otto Lieber von der ...  

Zeigen, was man hat – aber wie?

Jeder kennt sie. Kaum einer will sie. Aber viele brauchen sie, denn wirklich alle lassen sich – bewusst oder unbewusst – von ihr ...  

Internet-Werberecht: Das sind die Fallen

Immer mehr Unternehmen nutzen das Internet, um für sich, ihre Produkte und Dienstleistungen zu werben, oder um online Waren zu ...  

Bilanzieren Sie Ihre Kreativität

Die kontinuierliche Verbesserung der unternehmerischen Strukturen, der eigenen Produkte und Dienstleistungen ist für den Erhalt der ...  

Existenzgründung will auch steuerlich gut durchdacht sein

Das Interesse am Thema „Existenzgründung“ ist nach wie vor groß, gute Ideen sind vorhanden. Dass der Weg in die Unternehmerschaft aber ...  

Tipps für den „Steuerdschungel“

Das deutsche Steuerrecht ändert sich rasant. Aufgrund der zahlreichen Klageverfahren bei Finanzgerichten oder beim Bundesfinanzhof ...  

Chaos auf dem Bau: Das muss der Handwerker beachten

Ein Hauptproblem am Bau ist der immer bestehende Zeitdruck. Viel zu häufig versprechen der Architekt oder das Bauplanungsbüro dem ...  

Veränderungen im Vorstand der technotrans SE

Sassenberg – Der Aufsichtsrat der technotrans SE hat Michael Finger mit Wirkung zum 1. August 2020 zum Sprecher des Vorstands ernannt.

Michael Finger ist neuer Vorstandssprecher bei der technotrans SE aus Sassenberg.
Foto/Quelle: technotrans

Dirk Engel, der diese Position interimsweise von 2018 bis 2020 innehatte, fokussiert sich wieder stärker auf seine Aufgabe als CFO. Darüber hinaus hat Vorstandsmitglied Hendirk Niestert dem Aufsichtsrat mitgeteilt, dass er sein Mandat über das reguläre Ende am 31. Januar 2021 hinaus nicht verlängern wird. Der Aufsichtsrat dankt Herrn Niestert für seine langjährige erfolgreiche Arbeit für die Gesellschaft in den vergangenen Jahren und wünscht ihm persönlich alles Gute. Niestert war seit 2007 in verschiedenen leitenden Positionen des Unternehmens beschäftigt. Er wird sich zukünftig einer neuen beruflichen Aufgabe außerhalb der technotrans SE widmen.


Michael Finger übernimmt deshalb mit sofortiger Wirkung die Gesamtverantwortung für alle Vertriebsbereiche, den Service, das Qualitätsmanagement sowie das Marketing. „Ich freue mich auf die neue Aufgabe. Als starkes Vorstandsteam werden wir den eingeschlagenen Weg der strategischen Neuausrichtung der technotrans SE konsequent fortsetzen. Wir wissen gerade auch unter dem Einfluss von COVID-19 um die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen und verlieren unsere Wachstumsziele nicht aus den Augen“, betonte Finger. Der Vorstand der technotrans SE besteht fortan somit aus drei Personen: Michael Finger (CEO), Dirk Engel (CFO) und Peter Hirsch (CTO/COO).
 

Montag, 3. August 2020
Drucken Versenden Permalink Merken