May 28, 2020

Merkliste

Lesenswert
Genehmigungsverfahren: zu kompliziert und langwierig?

Wer schon einmal einen Genehmigungs- oder Änderungsantrag für eine Anlage gestellt hat, die unter das Bundesimmissionsschutzgesetz ...  

Schutz vor SPAM: Das ist wichtig

SPAM - sie sind nervig und zumeist unerwünscht, sie behindern die Alltagsarbeit in den Unternehmen. Im Jahr können die Spammer damit ...  

Verjährungsfalle Gewährleistungsbürgschaft

Eigentlich sollte die Gewährleistungsbürgschaft eine sichere Angelegenheit sein. Nach Ansicht von Rechtsanwalt Otto Lieber von der ...  

Zeigen, was man hat – aber wie?

Jeder kennt sie. Kaum einer will sie. Aber viele brauchen sie, denn wirklich alle lassen sich – bewusst oder unbewusst – von ihr ...  

Internet-Werberecht: Das sind die Fallen

Immer mehr Unternehmen nutzen das Internet, um für sich, ihre Produkte und Dienstleistungen zu werben, oder um online Waren zu ...  

Bilanzieren Sie Ihre Kreativität

Die kontinuierliche Verbesserung der unternehmerischen Strukturen, der eigenen Produkte und Dienstleistungen ist für den Erhalt der ...  

Existenzgründung will auch steuerlich gut durchdacht sein

Das Interesse am Thema „Existenzgründung“ ist nach wie vor groß, gute Ideen sind vorhanden. Dass der Weg in die Unternehmerschaft aber ...  

Tipps für den „Steuerdschungel“

Das deutsche Steuerrecht ändert sich rasant. Aufgrund der zahlreichen Klageverfahren bei Finanzgerichten oder beim Bundesfinanzhof ...  

Chaos auf dem Bau: Das muss der Handwerker beachten

Ein Hauptproblem am Bau ist der immer bestehende Zeitdruck. Viel zu häufig versprechen der Architekt oder das Bauplanungsbüro dem ...  

„Bauen & Wohnen“ mit 300 Ausstellern

Münster – Vom 14. bis zum 17. März 2013 findet in Münster die „Bauen & Wohnen“ statt. Bei der 17. Auflage der regionale Baufachmesse stellen sich rund 300 Aussteller auf 20.000 Quadratmetern im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland vor.

Die Bauen & Wohnen lockt nach Angaben der Veranstalter im Schnitt jedes Jahr bis zu 30.000 Besucher an vier Tagen in Münsters Messehallen. Neben der Ausstellung können Besucher dort auch an kostenlosen Fachvorträgen teilnehmen.

In diesem Jahr steht das Thema „Barrierefreies Wohnen“ im Mittelpunkt. Daher präsentiert sich erstmals auch das Netzwerk „Leben ohne Barrieren“ (L.o.B.) auf der Bauen & Wohnen. Der L.o.B.-Messestand wird anhand eines Querschnitts einer Wohnung zeigen, wie ein Raum barrierefrei gestaltet werden kann. Die Ausstellung von L.o.B. richtet sich an potenzielle Bauherren, Planer sowie regionale Handwerksbetriebe.

Weitere Themen auf der Messe sind Baufinanzierung, Immobilien, Energiesparen bei Strom, Heizung und durch Dämmung, sowie – passend zur Jahreszeit – die Gartengestaltung.

Die Messe ist am Donnerstag von 11 bis 20 Uhr geöffnet sowie von Freitag bis Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist kostenpflichtig.

Freitag, 25. Januar 2013
Drucken Versenden Permalink Merken